Chemisches Peeling NeoStrata (USA)

 

Welttrend auf unserem Markt !

Was ist ein chemisches Peeling?

  • es ist eine effektive Methode zur Verjüngung der Haut durch Fruchtsäure (Glukolsäure – aus Zuckerrohr gewonnen)
  • wird nur durch einen Arzt durchgeführt
  • die obersten Zellen der Haut werden entfernt

Das Ergebnis

  • die Haut wird aufgehellt
  • die Hydratation und Spannkraft wird verbessert
  • kleinere Poren
  • Falten verschwinden
  • Kleine Aknenarben werden unsichtbar
  • Die Haut wird farblich einheitlich
  • Keine Pigmentflecken mehr
  • Merkmale der alternde Haut durch Einfluss von Sonnenstrahlen werden beseitigt (Fotoaging)

Wie viele Sitzungen braucht man?

  • es ist individuell
  • meistens 4 – 6 Sitzungen innerhalb von 4 – 6 Wochen
  • danach wird ein Erhaltungsprogramm empfohlen (individuell – nach Konsultation mit dem Arzt)

Wie werden Sie unmittelbar nach dem Peeling ausschauen?

Es hängt von der Tiefe des Peelings ab (Oberflächen- oder mitteltiefes Peeling). Die Haut ist 1 – 2 Tage rosig bis rot, danach schält sie sich ein wenig ab, was man mit Make-up abdecken kann. Nach dem mitteltiefem Peeling kann die Rötung bis 14 Tage dauern und das Abschälen ist deutlicher. Es kann auch eine Schwellung und kleine Grinde entstehen, die aber abklingen.

Was kann man mit chemischen Peeling behandeln?

Das Gesicht, Dekolleté, Nacken und Hals (der Preis richtet sich nach Größe der Fläche). Am Tag der Behandlung kein Make-up benutzen, nicht rasieren und kein Rasierwasser benutzen.

Was man vor dem chemischen Peeling meiden muss:

  • Harzdepilation oder Epilation
  • Gesichtsmasken
  • Andere Arten von chem. Peeling oder Hautverjüngung
  • Haare färben oder Dauerwelle
  • Lokale Verwendung von Mitteln die Derivate von Vitaminsäure beinhalten
  • Einnehmen von Isotretinoin (Roaccutane)
  • Therapie 6 Monate vorm Peeling beenden

Wie ist das Verhalten nach dem Peeling?

  • 1 Woche 2 –3x täglich die Creme Neostrata, Post-Peel, NutriCream oder Neostrata Bionic Face Cream benutzen (Nährstoffe, Schutz, Regeneration)
  • Das Gesicht nur mit Wasser waschen und nicht mit Handtuch trockenreiben
  • Nicht kratzen, drücken, schälen !
  • Nicht in die Sonne gehen
  • Keine Gesichtsmasken benutzen
  • Keine enge Kopfbedeckungen tragen ( Helme, Hüte usw.)

Preis für Gesicht und Hals - 1.600 CZK

 

Neuheiten, die chemisches Peeling betreffen hat unsere Ärztin MUDr. Hana Placha (in der Mitte) direkt in amerikanischen Princeton gesammelt, wo die Firma Neostrada ihren Sitz hat.


aus links: prim. MUDr. Moidlová,
MUDr. Plachá,
MUDr. Terzijská

 

Princeton 2006


aus links MUDr. Plachá,
rechts MUDr. Terzijská

aus links MUDr.Terzijská,
rechts MUDr.Plachá